Lycée Jean Vilar - Villeneuve lez Avignon
Page d'accueil Le site académique
Le site du lycée Espace Numérique de Travail
Le lycée
  Le lycée Jean Vilar
  Archives
  Art et culture
  Association Sportive
  Blogs
  CDI
  Développement durable
  Enseignements
  Espace enseignants
  Espace lycéens
  Espace parents
  Grand oral
  Journal du lycée
  Marchés publics
  Orientation
  Projet d'établissement
  Spécialités
  TICE
  Un lycée européen
  Voyages
  Webradio













Nouvelle page 1
Exposition des 2ndes, 1ères et Tales
Section Euro Allemand-Biologie : Paroles d’élèves
29 janvier 2012 Mme LOPEZ
Enseignements
 

Die Ausstellung

„Ich habe diese Ausstellung sehr interessant gefunden. Es gab acht Plakate über verschiedene Themen. Das erste handelte von Genetik. Ich habe auch ein Plakat über die Menschheitsevolution gesehen; es war ein ganz schönes Plakat mit Zeichnungen. Einige Schüler hatten ihr Plakat „Die Pflanzen verstehen und dabei Deutsch lernen“ betitelt. Dann konnte ich viele Referate über Genetik, Phänotyp, Blindheit, Klugheit und Pflanzen lesen. Andere hatten den Slogan „Zusammenarbeit ist wichtig für unsere Zukunft“ groß geschrieben und mit Zeichnungen veranschaulicht. Mir wurde auch erklärt, wer Gregor Mendel und Louis Pasteur, die imselben Jahr 1822 geboren wurden, waren. Ich habe zuletzt erfahren, was die Max-Planck-Gesellschaft ist und wer ihr Namenspatron Max Planck (1858-1947) war.“
Simon R. 1ES


Die Ausstellung

„Ich finde diese Ausstellung sehr interessant. Die Plakate sind schön und die Themen gut ausgesucht. Ich interessiere mich nämlich für Biologie und konnte auf den ersten Blick verstehen, wovon die Plakate handelten. Die Biografien der Forscher sind lehrreich und handeln von wichtigen Forschern. Es ist auch gut, dass die Schüler eine Parallele zwischen dem französischen Biologen Louis Pasteur und dem österreichischen Biologen Gregor Mendel gezogen haben.“
Etienne D. 1ES